Fachschulen für Heilerziehungspflege

An unseren Fachschulen für Heilerziehungspflege können Sie sich ausbilden bzw. weiterbilden zur Heilerziehungspflegerin/zum Heilerziehungspfleger.

Heilerziehungspflegerinnen sind sozialpädagogisch und pflegerisch ausgebildete Fachkräfte in der Behindertenhilfe, die in stationären und teilstationären Einrichtungen, in ambulanten Diensten und als selbstständige Unternehmerinnen bei Menschen mit Behinderungen tätig sind.

Diese zweigipfelige Fachlichkeit – sowohl sozialpädagogisch als auch pflegerisch – ist ein Alleinstellungsmerkmal des Berufsbildes. Sie gibt es so in keinem anderen Berufsbild.

Unsere Fachschule in Reichenbach ist eine der ältesten Fachschulen in Bayern. Seit über 40 Jahren bilden wir Fachkräfte für die Einrichtungen der Behindertenhilfe aus. Seit 01.09.2014 bilden wir zudem an unserer neuen Fachschule für Heilerziehungspflege in Tegernheim aus.
Nähere Information zur Aus- und Weiterbildung an unserern Fachschulen für Heilerziehungspflege erhalten Sie hier.

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite