Wohnen - Beschäftigen - Arbeiten - Begleiten

Individualität im Mittelpunkt

Seit vielen Jahren hat sich in der Einrichtung der Barmherzigen Brüder in Reichenbach ein Spezialbereich für Menschen mit Autismus entwickelt. Es wurde ein hoher Standard erreicht, aber in Reichenbach gibt es auch für die Zukunft  innovative Überlegungen, um das Angebot weiter zu differenzieren und den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Menschen mit Autismus und ihrer Angehörigen anzupassen. Die enge Zusammenarbeit mit dem „Regionalverband Autismus Regensburg e.V.“ und der fachliche Austausch mit anderen Trägern sind dabei wichtige Bausteine.

Wesentliche Grundlage des Begleitungs- und Förderkonzeptes stellt der TEACCH-Ansatz dar, mit dem auf die spezielle Bedürfnislage von Menschen mit Autismus eingegangen wird. Einerseits in der weiteren Ausdifferenzierung persönlicher Stärken und des individuellen Lernens, zum anderen in der räumlichen, zeitlichen und handlungsbezogenen Strukturierung der persönlichen Lebenswelt. Neben TEACCH sind alle Methoden der Unterstützten Kommunikation, der positiven Verhaltensunterstützung, Sozialkompetenztraining, Körpertherapien und die Verhaltenstherapie eine wichtige fachliche Basis.

Für Menschen mit Autismus gibt es Angebote in den Bereichen Wohnen, Werkstätte, Förderstätte und Ambulante Hilfen.

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite