Förderstätte für Menschen mit Autismus

In Kooperation mit der Elternvereinigung autismus Regensburg e.V. wurde ein spezielles Konzept für Menschen mit Autismus in der Förderstätte entwickelt. In diesem Konzept sind besonders die strukturellen und organisatorischen Rahmenbedingungen, d.h. die räumliche Situation und personelle Unterstützung berücksichtigt.

Oberstes Ziel der Begleitung zu einem selbstbestimmten Leben von Menschen mit Autismus ist die Unterstützung bei der weiteren Ausdifferenzierung persönlicher Stärken und Fähigkeiten. Dabei werden individuelle Lernhilfen in Form der Strukturierung von Raum, Zeit und Handlungen in Anlehnung an das TEACCH-Konzept angeboten.

Neben TEACCH sind alle Methoden der Unterstützten Kommunikation, der positiven Verhaltensunterstützung, Körpertherapien und die Verhaltenstherapie eine wichtige fachliche Basis.

Die Ausprägung und Art der autistischen Behinderung entscheidet über das Ausmaß der benötigten Hilfestellung und Begleitung. Ein individuelles Eingliederungskonzept für persönliche Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten von Menschen mit Autismus im Arbeits- und Beschäftigungsbereich ist deshalb notwendig.

Zwischen unserer Werkstätte und der Förderstätte besteht eine enge Zusammenarbeit, um die Durchlässigkeit in beiden Einrichtungen zu gewährleisten. Unsere Förderstätte für Menschen mit Autismus befindet sich in Walderbach.

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite