Arbeitskreis "Landkreis Cham Inklusiv".

 

Seit September 2014 gibt es den Arbeitskreis "Landkreis Cham Inklusiv".



Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten hier zusammen. Es ist nicht wichtig, welche Behinderung jemand hat.

Je mehr Menschen mitmachen, desto besser. Unterstützer, Partner und Interessierte sind herzlich willkommen!

Der Arbeitskreis arbeitet an dieser Frage:

Wie kann das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte der Menschen mit Behinderung im Landkreis Cham umgesetzt werden?

Es gibt viele interessante Ideen für Veranstaltungen, Treffen, Aktionen und Projekte. Der Arbeitskreis wird begleitet von der Offenen Behindertenarbeit.


Interesse?

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Treffpunkt

Kontakt- und Beratungstelle Offene Behindertenarbeit im Landkreis Cham.


Der Eingang ist für Rollstuhlfahrer geeignet.


Der Raum ist mit einer Induktionsanlage für Menschen mit einer Höhrbehinderung ausgestattet.

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite