Leckeres Essen als Dankeschön

Bewohner engagieren sich ehrenamtlich

Rund 30 Millionen Menschen in Deutschland sind ehrenamtlich tätig. Als ehrenamtlich tätig gelten Menschen, die freiwillig und ohne Absicht auf Entgelt eine Aufgabe übernehmen, die dem Gemeinwohl dient. Ohne Ehrenamt würden viele Bereiche unserer Gesellschaft erst gar nicht funktionieren. So erleichtern auch in der Einrichtung die Ehrenamtlichen aus dem Kreis der Bewohner/-innen durch ihre Unterstützung die anfallenden Arbeiten im Jahreskreis: sie helfen bei Feiern, Festen und Veranstaltungen mit. Dieses Engagement ist nicht selbstverständlich, da dies in der Regel außerhalb der Dienst- und Arbeitszeit erbracht wird. Für diesen Einsatz wollte man sich mit einer Einladung in den Hetzenbacher Gasthof Lindenhof bedanken, um auf diese Weise ihr Engagement entsprechend anzuerkennen und zu würdigen. Am 17. September gab es dort für alle ein leckeres Essen. Neben Stephan Zach und Anton Berg bedankte sich auch Simon Spratter als Ansprechpartner für Ehrenamt und ZeitGeschenke ganz herzlich für all die geleistete Arbeit.

 

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite