Alle Jahre wieder...

...singt der Christmettenchor...

…am Heiligen Abend die Messe für die Hausgemeinschaft – und das seit über 20 Jahren. Kaum ist der 1. Advent mit dem Reichenbacher Weihnachtsmarkt vorüber, treffen sich die 13 Sänger/-innen zur ersten Chorprobe. Es folgen zwei weitere, bis die Lieder aufführungsreif sind. Gesungen wird modernes, geistliches Liedgut, wie Lobet euren Herrn ihr Völker der Erde oder Ein heller Stern hat in der Nacht die Botschaft in die Welt gebracht. Das stimmliche Repertoire reicht von solistischen, über einstimmigen bis vierstimmigen Gesang von Frauen und Männern. Erstmals war heuer auch die Stimme eines Neunjährigen zu hören, der den Mut hatte, einen kurzen Sologesang am Mikrofon vorzutragen. Der Chor lebt von einer jahrelangen freundschaftlich-familiären Verbundenheit und der Freude, sich gesanglich und musikalisch am Heiligen Abend für die Christmette der Menschen mit Behinderung in Reichenbach zu engagieren

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite