Alles für die Heidelerche

Erfolgreiche inklusive Zusammenarbeit

Inklusive Zusammenarbeit – die gab es jetzt zwischen den Mitarbeitenden der Klostergärtnerei und den auszubildenden Forstwirten der Berufsschule in Neunburg vorm Wald. Gemeinsam wurde eine etwa acht Hektar große Fläche des Naturschutzgebiets Bödenwöhr bearbeitet, um Lebensraum für eine vom Aussterben bedrohte Vogelart, die Heidelerche, zu schaffen. In diesem Projekt trägt jeder Einzelne mit seinen Stärken und Fähigkeiten dazu bei, gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Ob bei der Arbeit mit dem Freischneider, beim Herausziehen kleiner Kiefern oder dem Entsorgen der Bäume: Es kam zu einem gelebten Miteinander, bei dem Berührungsängste von beiden Seiten angebaut wurden. Am Ende der beiden Tage waren alle Beteiligten ganz stolz und freuten sich über das erreichte Ergebnis.

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite