Hoffnung haben und Leben spüren

Osterkerze mit besonderem Motiv

Die Osterkerze 2021 zeigt heuer ein besonderes Motiv – eigentlich kein typisches Ostermotiv. Es ist ein Motiv, dem in der biblischen Szenerie Chaos und Untergang vorausgehen, Hoffnungslosigkeit und Angst bestimmen die Szene beim Seesturm.

Wie war das Jahr 2020/2021 für uns? Angst, Frust, Chaos, manchmal auch Hoffnungslosigkeit spielten doch eine Rolle? Das Motiv der Kerze nimmt dies auf und spiegelt zugleich die Zuversicht, die Hoffnung wieder. Mit Jesus im Boot sitzen und auf ihn vertrauen, dass alles gut wird. Mit Jesus im Boot sitzen noch fünf andere. Jeder trägt eine andere Farbe. Sie stellen die unterschiedlichen ethnischen Gruppen der Welt dar. Hoffnung haben, Leben spüren, das ist es, was Jesus will für ALLE Menschen dieser wunderschönen Welt. Die Ostersonne und der Regenbogen ziehen sich dabei wie ein schützendes Dach über die Darstellung, die uns die Verbundenheit mit Gott zeigt.

Heuer an Ostern bekommt jede Gruppe so eine Osterkerze. Sie soll die Bewohner/-innen, aber auch die Mitarbeiter/-innen spüren lassen: Nach Monaten des Verzichtes und der Zurückhaltung keimen Hoffnung und Zuversicht auf.

 

nach oben