Frauenbeauftragte

 

Eine  Frauen-Beauftragte befasst sich mit der Förderung und Durchsetzung der Gleich-Berechtigung und Gleichstellung von Frauen und Männern.

Die Frauen-Beauftragte wird von allen Frauen der Werkstätte gewählt. Die Amts-Zeit dauert 4 Jahre.

Frauen – Beauftragte und Stellvertreterin arbeiten ehrenamtlich.

Die Frauen-Beauftragte hat regelmäßig Besprechungen mit der Werkstatt-Leitung und dem Werkstatt-Rat.

FB bieten Veranstaltungen speziell für Frauen der Werkstätte an. Diese Veranstaltungen erkennt man bei uns  unter den Namen Weiber-Werk.

Durch regelmäßige Fortbildungen werden die Frauen-Beauftragten dazu befähigt ihr Amt erfolgreich auszuführen.

Eine von ihnen gewählte Vertrauens-Person unterstützt die Frauen-Beauftragten bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben.

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite