Haus Regensburg

Das Haus Regensburg liegt im Stadtteil Schwabelweis, im östlichen Stadtgebiet. Es ist eingebunden in ein neues Baugebiet. Der Standort hat eine sehr gute Infrastruktur: In der Nähe des Wohnhauses gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangebote, Ärzte, Apotheken, eine Kirchengemeinde und über den Regensburger Verkehrsverbund eine kurztaktige Anbindung in die Innenstadt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln.

Im Haus Regensburg stehen auf zwei Etagen 10 Dauerwohnplätze und 1 Kurzzeitplatz für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung und 10 Dauerwohnplätze und 1 Kurzzeitplatz für Menschen mit Autismusspektrums-Störungen zur Verfügung. Die Wohngruppen sind so konzipiert, dass sie die Möglichkeit zulassen, auf jeder Etage eine weitere Unterteilung in zwei Kleingruppen vorzunehmen. Die kleingliedrige Struktur trägt zu einer entspannten Atmosphäre bei. Im Außenbereich gibt es einen Innenhof und ein ansprechendes Gartengrundstück. Die gruppenübergreifenden Räume der benachbarten Förderstätte können mitgenutzt werden: Snoezelenraum, Raum für Musik- und Bewegungsangebote, Wasserklangbett, PC-Raum.

Fachlich versierte Mitarbeitende sowie die Fachdienste unterstützen und begleiten die Bewohner/-innen.

 

 

nach oben
Besuchen Sie unsere Facebook-Seite